Pflegt auch das: tanzen, singen und lachen, und lasst uns besser, so oft es geht ...

lustige "dinge" schaffen.

 

Etwas "tun" ist wie Verzeihen!

 

Und noch ein wort zum Ende des heutigen Schaffens an dieser Seite:

man kann nichts erschaffen, ohne etwas zu tun, dass nicht irgendwie auch angreifbar oder bemängelnswert erscheint.

 

"es kann der friedlichste nicht in ruhe leben, wenn es irgendwie und irgendwo ein anderer partout nicht will"